• Home
  • Philosophie
    Zitat
    Persönliches
  • Biographie
  • Philosophie
  • Arbeitsfelder
  • Personalcoaching
  • Teamcoaching
  • Projektcoaching
  • Seminare/Kurse
  • Besinnliches
  • Musik
  • Kontakt
  • Anfrageformular
  • Impressum
  • Ressourcen
  • Partner
  • Links
  • Gallerie
  • Zitate
  • Das Leben in sich ist das wertvollste Gut und zugleich größte Mysterium, welches der Mensch besitzt. Die "Welt" ist ein Spiegel unserer eigener Wahrnehmung und es liegt im Sinne des Betrachters, was die Welt offenbart. In allen Dingen darf ich etwas Schönes - Göttliches erkennen und kann selbst somit am Leben nicht nur teilnehmen, sondern aktiv teilgeben. Die "Welt" bietet alles nur erdenklich Vorstellbares, dies zu entdecken und dabei fröhlich meine Wege gehen und eindrückliche Spuren zu hinterlassen - eine Gnade? Vielmehr ein Geschenk des Lebens selbst!


    Wegbegleiter

    Arbeiten mit Menschen

    Der Mensch in seiner ganzen Komplexität stellt für mich dabei die herausragenste Schöpfung auf Erden dar. Diese gebündelte Energie an Leben zu entdecken und zu erforschen bereitet mir unglaublich viel Freude und dabei darf ich soviel von meinem Gegenüber selbst über mich in Erfahrung bringen.

    Einer meiner Lebensgrundsätze ist es, das Gute im Menschen zu sehen und zu fördern. Diese Einstellung prägt meine Arbeit und zieht sich wie ein bunter Faden durch alle meine Lebensbereiche. Und gerade in schwierigen Situationen im zwischenmenschlichen Umgang ein Wegweiser für meine Entscheidungen.

    Meine Lebensaufgabe sehe ich darin, Menschen in schwierigen Situationen ein Stück ihres Weges zu begleiten und ihnen dabei zu helfen, ihren Schritt wieder zu finden.

    Mein Glaube an Gott, und damit auch an die Menschen, ist das Fundament und die Energiequelle meines Lebens. In ihm finde ich die Ruhe zum Krafttanken, die Motivation und Liebe, meine Dienste zu verrichten, meine Perspektive auf Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, Hoffnung auf ein sinnerfüllendes Leben.


    Arbeitsmethoden
    Im Coaching arbeite ich vor allem mit Techniken aus dem NLP (Neurolinguistisches Programmieren), der systemischen Aufstellungsarbeit, und Tranceinduktionen. Jede Arbeit ist dabei interaktiv gestaltet.


     

    "Die auf Gott harren, kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden."
    [Jesaja 40, 31]